Progression Days Corvatsch

It’s all about passion & progression!

Die Wintersaison fängt bald an. Der erste Schnee ist schon auf dem Corvatsch gefallen und wir sind bereit, ein Setup im Corvatsch Park aufzubauen. Dank des Snowfarmings im Sommer können wir bereits zum Saisonstart ein grossartiges Setup anbieten, das jedes Freestyler-Herz höherschlagen lässt. Die Park Shaper setzen alle Hebel in Bewegung, damit Pros, Rookies und Weekend Warriors während den Progression Days ein optimales Trainingsterrain vorfinden.

Corvatsch Park

Ein Park für alle

Der Corvatsch Park liegt im Herzen des Skigebiets Corvatsch und ist einer der grössten Snowparks im Alpenraum. Der Park erstreckt sich entlang des gesamten Vierer-Sessellifts Mandra und ermöglicht dir Park-Laps ohne Ende.

Hier findet ihr die Darstellung unseres Park-Setups ab dem 28. November 2020.

Wir sind zuversichtlich und positiv, dass wir den Corvatsch Park genau so eröffnen können, wie wir es euch vorstellen. Bei geringen Schneeverhältnissen kann das Setup etwas kleiner ausfallen.

Öffnungszeiten Corvatsch Park

Ab dem 28. November 2020
Täglich von 09.00 bis 16.00 Uhr

Nachwuchsförderung und Nationalmannschaften

Mit dem Corvatsch Park bieten wir dem Nachwuchs und den Nationalmannschaften während dem ganzen Winter ideale infrastrukturelle Rahmenbedingungen zum Trainieren. Die Corvatsch AG unterstützt den Nachwuchs und die Nationalmannschaften aber auch mit Vergünstigungen.

Offizielle Ski- und Snowboard-Verbände kriegen auf Anfrage des Trainers/Managements Tageskarten & Parkzugang zu Sonderkonditionen. Die Anfrage muss mit folgenden Informationen an freestyle@corvatsch.ch gesendet werden.

  • Name der Organisation
  • Vorname und Name des Trainers/Betreuers
  • Tel.-Nr. des Trainers/Betreuers
  • Athletenliste
  • Vorname und Name der Athleten
  • Geburtsdatum
  • Nationalität
  • Anzahl Tage (Dauer von bis)

Ticketing

Der Corvatsch Park ist für alle frei zugänglich. Ein gültiger Skipass – das ist alles, was du brauchst. Zum dritten Winter in Folge gilt das Preismodell «Snow-Deal» für Skipässe im Oberengadin.

Snow-Deal

Der Ticketpreis setzt sich dynamisch aus drei Faktoren zusammen:

1. Das Datum
Pro Tag ist je nach Saison ein Grundpreis festgelegt.

2. Die Nachfrage
Buchen mehr Personen an einem Tag, steigt der Preis.

3. Der Zeitpunkt des Kaufes
Je früher du buchst, desto höher ist dein Rabatt.

Unterkünfte

Hotels in der Region

Hier könnt ihr eure Unterkunft im Engadin finden und buchen.

Verpflegung

Mittelstation Murtèl

Das grosse Selbstbedienungsrestaurant bei der Mittelstation Murtèl liegt gleich neben dem Park-Eingang. Es bietet Pizza aus dem Holzofen und Fastfood-Klassiker an. Im Bistro nebenan stärken sich Schneesportler am Vormittag mit Kaffee und etwas Süssem, zum Mittagessen gibt es leckere Panini-Kreationen und die Sonnenterrasse lädt zum Relaxen ein.

Impressions

It's all about
passion & progression

One Line|Stale Sandbech – Corvatsch

Jonas Boesiger — The Stomping Grounds

Nicolas Huber reports from Progression Days

One Line II|Stale Sandbech

Wow Did Mark McMorris Just Do That?|Snowboard Session in Switzerland

Progression Days @corvatsch_park: second installment

Snowboarding|Stale and Torgeir

MyCorvatschStory: This is home w/ Jeremy Denda

Partner

Corvatsch 3303
Corvatsch Park