Corvatsch, der Sportberg

(Gletscher-) Pisten, Snowpark, Freeride-Gelände, gesicherte Schneeschuhtrails: Der Corvatsch bietet alles. Das Schneesportgebiet erstreckt sich von Sils über Silvaplana bis nach St. Moritz. Die Höhen- und Nordlage sorgen für beste Schneeverhältnisse von Ende November bis Ende April. Die Bergstation auf 3303 Metern über Meer ist die höchste von Graubünden und bietet ein einzigartiges Panorama.

Lieber Gast

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Bestimmungen gibt es in unseren Restaurants ein feines Takeaway-Angebot.

Menu Restaurant 3303
10.00–14.30

Menu Mittelstation Murtèl
09.00–16.00

Menu Alpetta
10.00–15.30

Menu Hossa Bar
11.00–16.00

Menu Ustaria Rabgiusa
10.00–15.00

Menu La Chüdera
09.00–16.00

Menu Kuhstall
10.00–15.30

Toiletten findest du in der Bergstation Corvatsch, Mittelstationen Murtèl und Furtschellas, bei der Hossa Bar, Ustaria Rabgiusa sowie in den Talstationen Surlej und Sils.

Snow Night

Über die längste beleuchtete Piste der Schweiz schwingen: So macht der Freitagabend noch mehr Spass. Jeden Freitagabend ist die frisch präparierte, 4,2 Kilometer lange Piste offen. 

Die Corvatsch Snow Night findet aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation bis auf Weiteres nicht statt. Besten Dank für das Verständnis!

Die fabelhafte Bergwelt

Was für eine Verbindung! Corvatsch, der grosse Rabe. Clever, atemberaubend und frei wie der Wind. Diavolezza, die Teufelin. Leidenschaftlich, heisskalt und höllisch schön wie das Feuer im Schnee. Lagalb, der weisse See. Natürlich, prachtvoll und abenteuerlich wie Wasser und Eis.

Corvatsch 3303
Corvatsch Park