Winter

Corvatsch, der Sportberg

(Gletscher)Pisten, Snowpark, Freeride-Gelände, gesicherte Schneeschuhtrails: Der Corvatsch bietet alles. Das Schneesportgebiet erstreckt sich von Sils über Silvaplana bis nach St. Moritz. Die Höhen- und Nordlage sorgen für beste Schneeverhältnisse von Ende November bis Ende April. Die Bergstation auf 3303 m ü. M. ist die höchste von Graubünden und bietet ein einzigartiges Panorama.

Piste

Traumpisten und anspruchsvolle Abfahrten

Die schönsten Pisten des Engadins im Rahmen der Snowsafari abfahren, Höhenmeter sammeln und attraktive Preise gewinnen oder die legendäre Hahnenseeabfahrt unter die Latten nehmen: Die sportlichen Möglichkeiten am Corvatsch sind vielfältig. 120 Kilometer präparierte Pisten, 23 Abfahrten und 14 Anlagen machen den Skitag zu einem echten Erlebnis.

 

Achtung

Auf sämtlichen Pisten am Corvatsch herrscht striktes Skitouren- und Fussgängerverbot!

 

 

Corvatsch Park

Ein Park für alle

Der Corvatsch Park ist einer der grössten Snowparks im Alpenraum. Profis wie Beginner finden hier die passende „Line“. Im Corvatsch Park können sich alle austoben, die Skifahren und Snowboarden auf perfekt präparierter Piste zu langweilig finden. Der Park-Eingang liegt neben der Mittelstation Murtèl im Herzen des Gebiets. Zum Setup gehören verschiedene Kicker- und Rail-Lines in allen Schwierigkeitsgraden. Im Verlaufe des Winters wird der Corvatsch Park mit einer Flowline erweitert. Das absolute Highlight für Familien ist die Spasspiste «Fun Ride» mit Wellen, Steilkurven und kleinen Sprüngen.

Täglich präpariert

Die 7-köpfige Crew präpariert den Park täglich und baut diesen laufend aus und um. Der Corvatsch Park ist Austragungsort nationaler und internationaler Wettkämpfe wie zum Beispiel des Freeski World Cup.

Der offizielle Sponsor vom Corvatsch Park ist die Mosterei Möhl.

Die Nacht

Snow Night und Abendanlässe

Jeden Freitagabend wird am Corvatsch die Nacht zum Tag, wenn um 19 Uhr die längste beleuchtete Piste der Schweiz (4.2 km) zum Nachtskifahren öffnet. Die Corvatsch Snow Night gibt es auch exklusiv: Während der gesamten Wintersaison kann sie jeden Tag ausser freitags gebucht werden. Für diesen unvergesslichen Abend auf dem Berg sorgen auch drei Skihütten für kulinarische Höhepunkte.

Mehr Erlebnisse

Mitten in den Elementen

Stille pur in der weiten Winterlandschaft versprechen die beiden gesicherten Schneeschuhtrails auf Furtschellas. Teamspirit und Gaudi werden bei den buchbaren Skirennen gefördert. Und „die fabelhafte Bergwelt“ aus der Vogelperspektive erlebst du während eines Helikopterrundflugs.

Information & Reservation

Chamanna Coaz
+41 81 842 62 78

SAC Hütte - Chamanna Coaz

geborgen - gletschernah - familiär

In einer der schönsten Regionen der Welt, dem Schweizer Engadin, liegt die Chamanna Coaz auf 2610 m ü. M. umgeben von den mächtigen Bergen der Bernina-Gruppe, die ringsum in den Himmel ragen. Zerschundene Gletscher fliessen an der Aussichtskanzel vorbei. Trotz dieser sensationellen Lage mitten im Hochgebirge ist die Hütte leicht zu erreichen und deshalb ein echtes Erlebnis, ob als Ziel oder als Ausgangspunkt über den Niederungen des Alltags.

Hier ist man ganz nah an den Gletschern und kann auf der Sonnenterrasse das tolle Panorama, eine frische Gerstensuppe oder einen hausgemachten Kuchen geniessen. Die SAC-Hütte bietet 80 Schlafplätze und ist über einen Wanderweg gut erreichbar.

Corvatsch 3303
Corvatsch Park