Mehr Erlebnisse

Edelweiss Bänkli

Wo Edelweiss zu Hause ist

Der Corvatsch kann fliegen! Die Flugzeuge von Edelweiss haben Namen von Orten, an denen das Edelweiss, die Königin der Alpenblumen, zu Hause ist. Ein Airbus A320 von Edelweiss heisst deshalb Corvatsch und trägt das Oberengadin an die schönsten Orte der Welt.

Nur wenig oberhalb der Mittelstation Furtschellas wartet das Edelweiss-Bänkli in Flugzeugsitz-Optik und bietet einen atemberaubenden Ausblick aus luftiger Höhe.

Gleitschirmfliegen

Gleitschirmfliegen vom Feinsten, Start auf über 3000 m.ü.M, Landung auf 1800 m.ü.M

Atemberaubendes Panorama von der Bernina Kulisse und über den Seen des Oberengadins.

Optimale Windrichtung N/NO

Achtung:
Malojawind, Windscherungen vom Julierpass her und Airport Samedan Regelung zu beachten!
Weitere Auskunft siehe auf der Homepage der local-pilots
http://malojawind.ch/corvatsch.html

Tarife:
Piloten-Tageskarte mit ½ Tax oder GA    CHF 32.50
oder zum Normaltarif                              CHF 65.00
Einzelfahrten gemäss Fussgänger Tarifliste

OL Routen

Die im Juli 2016 im Oberengadin organisierte Swiss Orienteering Week (SOW) war aus sportlicher aber auch aus touristischer Sicht ein grosser Erfolg. Gegen 3000 Läuferinnen und Läufer verbrachten eine wunderbare Woche im Engadin. Vor und nach der SOW standen verschiedene Trainingsgebiete zur Verfügung und neue OL-Karten für Furtschellas, Corvatsch, Corviglia und Muottas Muragl mit einem fixen Postennetz kamen zum Einsatz. Dieses Angebot wurde - auch dank der Zugänglichkeit mit den Bergbahnen - sehr gut genutzt. Zusammenarbeit mit der CO Engiadina (http://www.engadinol.ch/) bieten wir dieses Angebot für Einheimische und Gäste auch im Sommer 2018 an.

Corvatsch 3303
Corvatsch Park