Mehr Erlebnisse

Schneeschuhwandern

Auf in die Stille der Natur

Mit Schneeschuhen hoch über der Engadiner Seenlandschaft auf markierten Wegen laufen. Das gibt es nur am Corvatsch zu erleben. Schneeschuhwanderer haben auf Furtschellas zwei markierte Wege zur Wahl.

Gut markierte Wege

Die Wege sind mit Holzpfosten markiert. Sie eignen sich somit für alle, die gefahrlos die Faszination Schneeschuhwandern erleben wollen.

Lake Trail

Der Lake Trail startet bei der Mittelstation Furtschellas (2312m) und führt zur Ustaria Rabgiusa (2440m) und zurück. Ein Naturerlebnis pur mit grandioser Aussicht auf die Engadiner Seenlandschaft.

Trail: Mittelstation Furtschellas – Ustaria Rabgiusa – Mittelstation Furtschellas
Dauer: ca. 2 - 3 Std. (ohne Pausen)
Distanz:
3.6 km
Höhendifferenz:
170 m
Materialbezug:
SOS Mittelstation Furtschellas

Peak Trail

Der Peak Trail beginnt bei der Bergstation Furtschellas (2800m) und schlängelt sich durch eine nahezu unberührte Winterlandschaft hinunter zur Ustaria Rabgiusa. Nach einer wohlverdienten Stärkung geht es weiter zum Ziel, der Mittelstation Furtschellas. Diese Wanderung in hochalpiner Höhe erfordert etwas Kondition.

Trail: Mittelstation Furtschellas – Sessellift Bergstation Furtschellas – Ustaria Rabgiusa – Mittelstation Furtschellas
Dauer: ca. 2 ½ - 3 ½ h (ohne Pausen)
Distanz: 5.5 km
Höhendifferenz: 488 m
Materialbezug: SOS Mittelstation Furtschellas

Packages

Package 1: Berg- und Talfahrt + Schneeschuhmiete Lake Trail CHF 37.- Peak Trail CHF 50.- (inkl. Bergfahrt Sessellift)
Package 2: Berg- und Talfahrt + Schneeschuhmiete + Mittagessen (Tagesteller in der Ustaria Rabgiusa) Lake Trail CHF 50.- Peak Trail CHF 63.- (inkl. Bergfahrt Sessellift)
Nur Schneeschuhmiete: CHF 14.-

Achtung: Nur Bergfahrt Sessellift Furtschellas möglich

Das Saisonabonnement der Oberengadiner Bergbahnen ist gültig.

Skirennen

Lass Dir dein Skirennen organisieren

Erlebe Teamspirit und Spass bei einem Skirennen, das für dich organisiert wird. Die Schweizer Skischule Corvatsch organisiert Skirennen für Firmen, Vereine und Teams. Die Gästeskirennen werden jeweils auf der Piste Grialetsch Furtschellas-Corvatsch ausgetragen. Geboten wird alles, was es für ein professionelles Skirennen braucht: Startlisten, Riesenslalom-Kurs, digitale Zeitmessung, Ranglisten, Lautsprecheranlagen, Rangverkündigung, professionelle Rennstrecke, Rettungsdienst und mehr. Ob Speaker, Apèro, Medaillen, 2. Lauf mit neuem Kurs: Möglich ist fast alles.

Gleitschirmfliegen

Gleitschirmfliegen vom Feinsten, Start auf über 3000 m.ü.M, Landung auf 1800 m.ü.M

Atemberaubendes Panorama von der Bernina Kulisse und über den Seen des Oberengadins. Es stehen dir die Mittelstation Murtèl und der Gletscher des Piz Corvatschs auf 3300 Metern über Meer der wohl höchstgelegene, präparierte Startplatz ganz Europas zur Verfügung.

Optimale Windrichtung N/NO

-> Infotafel SHV St. Moritz

-> Startplatz Corvatsch Murtèl

-> Fluggebiete

Achtung:
Malojawind, Windscherungen vom Julierpass her und Airport Samedan Regelung zu beachten!
Weitere Auskunft siehe auf der Homepage der local-pilots
http://malojawind.ch/corvatsch.html

Tarife:

Tageskarte:  CHF 65.00
mit 1/2 oder GA:  CHF 32.50
Murtèl einfach:  CHF 29.00
mit 1/2 oder GA:  CHF 14.50
Corvatsch einfach:  CHF 45.00
mit 1/2 oder GA:  CHF 22.50

Helikopterflug

360° Engadiner Bergwelt Corvatsch

Fliege mit Swiss Helicopter zur Bergstation Corvatsch und lass dich kulinarisch mit einem 3-Gang Menü in einzigartigem Ambiente im 360° Panoramarestaurant verwöhnen.

Programm
Kurzer VIP-Helikopterflug ab St. Moritz Bad direkt zum Panorama-Restaurant Corvatsch auf 3'303 M.ü.M. Du kannst deinen Aufenthalt individuell gestalten und wirst  im Restaurant mit einem 3-Gang-Menu verwöhnt. Mit der Bahn geht's retour nach Surlej und von dort aus mit dem Engadin Bus zurück zum Heliport in St. Moritz. Wenn du mehr von der traumaften Engadiner Bergwelt sehen möchtest, kannst du  gegen Aufpreis noch einen zusätzlichen Rundflug über die Gletscherwelt dazu buchen.

Corvatsch 3303
Corvatsch Park