Freeski World Cup Corvatsch

03. - 04. März 2017
Die besten Freestyle-Skifahrer der Welt treffen sich im Corvatsch Park und kämpfen um die FIS-Weltcup-Krone. Action pur im Slopestyle-Kurs.

Jeweils im März findet am Corvatsch der letzte FIS Freeski World Cup der Saison statt. Dabei geht es nicht nur um den Tagessieg und 50‘000 Franken Preisgeld sondern auch um die begehrte Kristallkugel für den Weltcup-Gesamtsieg. Rund 130 Athleten und Athletinnen aus aller Welt fahren, springen und sliden durch die spektakuläre Slopestyle-Strecke.

Die jungen Freeskier bieten dem Publikum eine grosse Show mit akrobatischen Tricks. Während den „Doubles“ und „Triples“ fliegen sie bis zu 30 Meter weit und 8 Meter hoch durch die Luft. Aber auch die „Slides“ und „Jibs“ auf den sogenannten „Rails“ sorgen für staunende Gesichter.

Zuschauer können die Action direkt entlang der Strecke oder auf dem Grossbildschirm im Event-Village verfolgen. Der Start der Slopestyle-Strecke und das Event-Village befinden sich bei der Mittelstation Murtèl. Der Event kann somit auch gut zu Fuss besucht werden. Der Eintritt ins Event-Gelände ist kostenlos und es gibt keine VIP-Tribünen.

Programm

Mittwoch, 1. März 2017 - Training
Donnerstag, 2. März 2017 - Qualifikation
Samstag, 4. März 2017 - Afterparty

Freitag, 3. März 2017
FS Slopestyle Ladies & Men's Finals (10.30-12.00 Uhr)

 

Facts & Figures

Status - FIS World Cup Final, AFP Platinum Event
Wettkampf - Slopestyle Ski
Preisgeld - CHF 50‘000
Media - Live-TV, Livestream auf www.corvatsch.ch/live
Location - Corvatsch Park, Mittelstation Murtèl
Eintritt - freier Eintritt ins Event-Gelände und entlang der Slopestyle-Strecke

Homepage:           
www.corvatsch.ch/freeskiworldcup


Corvatsch 3303
Corvatsch Park